Start in die Playoffs geglückt

Herren 1 Erstellt von dw

Im ersten Viertelfinalspiel wurden die Bülacher von Uri getestet. Das Heimteam lag zwar zweimal in Führung, konnte die Entscheidung aber erst im letzten Drittel herbeiführen und die Partie am Schluss mit 5:2 gewinnen.

Nach 22 Partien lag Bülach am Ende der Qualifikation überzeugend auf dem ersten Tabellenrang. Doch mit den Playoffs werden bekanntlich die Karten neu gemischt und alles beginnt bei Null. Bülachs Gegner im Viertelfinal heisst Floorball Uri. Die Mannen aus dem Urkanton haben in ihrer ersten Saison nach dem Aufstieg sogleich die Playoffs erreicht. Eine beachtliche Leistung, die hingegen nicht überraschend kommt. Sie überzeugten bisher mit konstanten Auftritten, einer kämpferischen Spielweise und blitzschnellen Kontervorstössen. Alles Qualitäten die einen gefährlichen Playoff-Gegner ausmachen.

Die Gäste versuchten mit einer mutigen Spielweise, den Bülachern wenig Zeit im Spielaufbau zu lassen. In der dritten Minute konnte Luca Dall'Oglio einen gegnerischen Pass unterbinden, stiess an der linken Bandenseite nach vorne und brachte Bülach mit einem präzisen Abschluss in Front. Allerdings gelang Panuška nur eine halbe Minute später nach einem Freischlag mit einem abgelenkten Schuss der sofortige Ausgleich. Da Nick Christen in der 19. Minute einen scharfen Diagonalpass von Christoph Meier verfehlte, verabschiedeten sich die beiden Teams nach einem umkämpften Startdrittel auch mit diesem Resultat in die Pause.

In der 22. Minute brachte Robin Schmitter das Heimteam nach einem Pass über Christoph Meier mit einem Flachschuss wieder in Führung. Nach zwei Chancen auf beiden Seiten in der 24. Minute kam Uri in der 25. Minute nach einem Freischlag in der Bülacher Ecke aus zentraler Position durch Weltert zum erneuten Ausgleich. Ähnlich wie im ersten Abschnitt mühten sich die beiden Teams in der Folge aneinander ab, die Partie war in dieser Phase geprägt von zahlreichen, hart geführten Zweikämpfen.

Die Bülacher begannen die letzten 20 Minuten noch in Überzahl, konnten dieses Situation jedoch nicht ausnutzen. In der 42. Minute wurde Simon Klingler der linken Bandenseite entlang nach vorne geschickt, den Abschluss setzte er mit einem satten Schuss in die rechte Netzseite zum 3:2. In der 47. Minute wurde erneut Simon Klingler in der Ecke angespielt, er leitete den Ball direkt weiter und Nico Derungs verwertete das Zuspiel aus dem Slot zur erstmaligen Zweitoreführung. In der 49. zeigte zuerst Bülach-Keeper Patrick Dürst eine starke Parade und im direkten Gegenstoss verpasste Nico Derungs die Möglichkeit, das Resultat weiter zu erhöhen. In der 53. Minute prallte ein scharfer Pass von Simon Klingler via einen Fuss im Slot an den Helm des Torhüters. Nach einem Abpraller kam Simon Klingler in der 56. Minute an den Ball und setzte diesen ins linke Eck zum Schlussstand von 5:2.

Die Urner machten den Bülachern das Leben heute durch ihre physische Spielweise lange schwer. Die Bülacher schafften es erst im letzten Abschnitt, die sonst von Uri eng gemachten Räume mit Kombinationsspiel zu öffnen. Auf jeden Fall war die Partie mehr als nur ein ernsthafter Test für die Bülacher. Sie werden auch in einer Woche nochmals viel Entschlossenheit beweisen müssen, um die Serie gegen die hartnäckigen Urner für sich entscheiden zu können.

Herren 1. Liga GF – Playoff Viertelfinals
1. Runde

Bülach Floorball

5:2

Floorball Uri

1:1 1:1 3:0

Sam, 10.02.2024, 17:30 Uhr

Sporthalle Hirslen, Bülach

Schiedsrichter

Lukas Gyger
Daniel Würmlin

Zuschauer

262

Link

60:00

3

57:50

16 Vojtech Panuska
2' Überharter Körpereinsatz

Überharter Körpereinsatz

56:39

67 Simon Klingler
45 Sven Gisiger

5:2

EQ gleiche Spieleranzahl

56:25

Timeout

46:53

3 Nico Derungs
67 Simon Klingler

4:2

EQ gleiche Spieleranzahl

41:45

67 Simon Klingler
25 Christoph Meier

3:2

EQ gleiche Spieleranzahl

40:00

3

40:00

2

24:50

96 Livio Weltert
2 Janic Renner

2:2

EQ gleiche Spieleranzahl

21:49

88 Robin Schmitter
25 Christoph Meier

2:1

EQ gleiche Spieleranzahl

20:00

2

20:00

1

03:19

16 Vojtech Panuska
21 Claudio Spitzer

1:1

EQ gleiche Spieleranzahl

02:53

4 Luca Joshua Dall'Oglio

1:0

EQ gleiche Spieleranzahl

00:00

1